glitzernde Spitzenschuhe


Das kennt Ihr sicher auch. Man sieht etwas, findet es toll und bei genauerem Hinsehen ist es doch nicht so toll.
So ging es auch jemandem. Sie hat glitzernde Spitzenschuhe gesehen, sie wollte sie haben und hat dann festgestellt, dass dies nur Deko-Objekte waren und nicht zum Tanzen geeignet.

Naja, dass muss man ändern. Also Spitzenschuhe und Textilfarbe in „glitterpink“ besorgt. Die Lederteile der Spitzenschuhe sorgfältig mit Malerkrepp abgeklebt und die Schuhe mit Küchenkrepp ausgestopft. Dann ging es los. Vorsichtig mit einem Pinsel die Farbe auftragen, mindestens 24h trocknen lassen und das Ganze noch ein 2tes Mal. Dann vorsichtig mit der Spitze des Bügeleisens die Farbe fixieren. Dadurch wurden die Schuhe auch wieder weicher 🙂

Passende Satinbänder suchen und annähen – fertig.

Ich habe dann noch einen lustigen Plotterspruch bei makerist gekauft und diesen auf ein Tanztrikot gepresst. Passt super!

Die Freude war immens 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*