Mützenparade


mütze1 mütze2 mütze5 mütze3 mütze4

Na, ist doch schön! Eine bunte Mützenvielfalt.

Nach dem Beanie-Schnitt von Hamburger Liebe habe ich eine kleine Kollektion für einen Mann gefertigt. Grün mit Fußbällen, dunkelblau mit Dreiecken und eine locker Sportmütze bilden den Anfang.

Die Wollmütze mit Reflexgarn zur besseren Sichtbarkeit im Dunkeln habe ich gehäkelt und damit nichts kratzt mit Jersey innen ausgekleidet.

Die letzte Mütze im Bunde ist eine Kapuzenmütze nach dem Schnitt „Frau Charly“ von Hedi näht. Diese ist einfach praktisch und chic zugleich. Gerade beim Wandern als Kapuze einfach schon am Hals und wenn es irgendwo zieht oder das Wetter umschlägt  ratzfatz aufgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*